Author Archives: ZRFV Arnsberg-Holzen

Vereinsfahrt zur Warendorfer Hengstparade

Am Sonntag, 25. September 2016 ist eine Vereinsfahrt zur Warendorfer Hengstparade geplant, zu der alle Mitglieder und auch Freunde des ZRFV Arnsberg-Holzen eingeladen sind. Die Kosten für den Bus übernimmt der Reitverein und Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre erhalten einen Zuschuss von 7,50 € zu den Eintrittskarten. Informationen zu den Eintrittspreisen erhalten Sie hier (Info).

Wer an dieser Vereinsfahrt teilnehmen möchte, trägt sich bitte bis zum 10. Juli 2016 in die Liste am schwarzen Brett ein oder meldet sich per mail bei meinolf-wieseler@t-online.de an.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und hoffen auf eine schöne und unterhaltsame Vereinsfahrt nach Warendorf.

Erste Fohlen im Jahr 2016 beim ZRFV Arnsberg-Holzen

AlexWie bei vielen Züchtern in NRW hat auch beim ZRFV Arnsberg-Holzen das erste Fohlen in diesem Jahr das Licht der Welt erblickt. So wurde bereits im Mai der auf dem Foto erst zwei Tage alte Hengst „Alex“ von A la Carte NRW geboren. Nähere Informationen zu unseren Zuchtergebnissen (gerade auch aus den vergangenen Jahren) können Sie in unserer Rubrik Zucht einsehen. Wir freuen uns über einen gesunden A la Carte-Nachkommen und hoffen auf noch viele weitere gesunde Fohlen im Zuchtjahr 2016.

Saisoneröffnung 2016

Saison2Am Sonntag, den 22. Mai 2016 fand die Eröffnung der „grünen“ Saison statt. Bei bestem Wetter ließen sich viele Freunde des Reitbetriebes Lutter und des ZRFV Arnsberg-Holzen vom Rahmenprogramm unterhalten und genossen einen schönen Nachmittag. Auf dem reiterlichen Programm stand unter anderem ein Training unter Turnierbedigungen, bei dem sowohl die „jüngsten“ Reiterinnen und Reiter, als auch die Pferde teils erste Erfahrungen vor einem Publikum sammeln konnten. Egal ob es bereits über Hindernisse ging, oder die Reiterinnen und Reiter noch geführt wurden, für jeden war etwas dabei und alle hatten viel Spaß. Fürs das leibliche Wohl war natürlich auch bestens gesorgt und wer wollte, konnte sich mit unterschiedlichsten Mustern schminken lassen.

Saison7 Saison6 Saison5 Saison3 Saison4 Saison1

Reitabzeichenprüfungen 2016

Reitabzeichen 2016Alle Aufregung ist vorbei. Am vergangenen Wochenende fanden beim Reitbetrieb Lutter die Reitabzeichenprüfungen zu den RA 9, 5 und 4, sowie die Prüfungen zum Basispass statt.
Herzlichen Glückwunsch allen Prüflingen zu den bestandenen Prüfungen. Ein großer Dank geht auch an das Team vom Reitbetrieb Lutter für die Vorbereitung und Durchführung der Reitabzeichenprüfung und natürlich den vielen freiwilligen Helfern, die einen reibungslosen Ablauf ermöglicht haben!
Wir sind stolz über 13 erfolgreich, bestandene Prüfungen zum RA 9, 18 erfolgreich, bestandene Prüfungen zum RA 5, 2 erfolgreich, bestandene Prüfungen zum RA 4 und 21 erfolgreich, bestandene Prüfungen des „Basispass Pferdekunde“!

Vorbildliche Jugendarbeit im ZRFV Arnsberg-Holzen

2016 Jugendarbeit 4Der ZRFV Arnsberg-Holzen legt großen Wert auf eine intensiv betriebene Jugendarbeit. Hierbei geht es besonders darum, Kinder und Jugendliche aller Altersgruppen aktiv mit einzubeziehen.

Die Vorschläge für Aktionen kommen direkt von den jungen Mitgliedern und werden mit Hilfe, der erst kürzlich wieder gewählten, engagierten Jugendwartinnen Sina Michel und Nicole Blaschke umgesetzt.

Im Vordergrund steht bei jeder Aktion, das Miteinander der jungen Pferdefreunde. So fanden nicht nur Aktionen mit den geliebten Vierbeinern, wie zum Beispiel, eine Schnitzeljagd im Schnee mit anschließendem Pferdequiz statt, sondern es wurden auch ein Kinonachmittag mit „Bibi und Tina“, oder Plätzchen backen an Weihnachten durchgeführt.

Aktuell fand ein Stationslauf  rund um den Umgang mit dem Pferd, auf der Reitanlage des ZRFV beim Reitbetrieb Lutter, der rege Beteiligung fand, statt. Zu jeder Aktion, sind alle Kinder und Jugendliche, die mit dem „Pferdevirus“ infiziert sind herzlich willkommen.

Reitabzeichen beim Reitbetrieb Lutter

Am Sonntag, den 17.04.2016, findet beim Reitbetrieb Lutter die Abnahme des Reitabzeichens statt. Ab 10 Uhr stellen sich insgesamt 42 Prüflinge, um 55 Prüfungen abzulegen. Auf dem Programm stehen die Reitabzeichen 4,5 und 9 sowie der Basispass. An dieser Stelle schonmal allen Prüflingen viel Erfolg!

Einstimmige Wahlen bei der Jahreshauptversammlung

Am 08.April 2016 fand die Jahreshauptversammlung des ZRFV Arnsberg-Holzen statt. Der 1. Vorsitzende Meinolf Wieseler freute sich über das erfolgreiche Jahr 2015, bei dem das Reitturnier wieder der Höhepunkt im Vereinsgeschehen war. Ein besonderer Dank gilt hier natürlich allen fleißigen Helfern und den Sponsoren, ohne die die Durchführung einer solchen Veranstaltung nicht möglich wäre.

Auch die anderen Jahresberichte fielen durchweg positiv aus. Besonders hervorzuheben sind in diesem Zusammenhang die zahlreichen Aktionen, welche die Jugend Reitvereins durchgeführt hat (Bowlen, Kino, Plätzchenbacken und noch vieles mehr).

Große Einigkeit herrschte auch bei den Wahlen, die allesamt mit einem einstimmigem Ergebnis zustande gekommen sind. Florian Lutter als 2. Vorsitzender, Reinhold Voß als Kassierer und Loraine Lutter als Pressewartin wurden in ihren Ämtern wiedergewählt, Inventarwart ist nun Jan Bues.

Für das Jahr 2016 sind ebenfalls wieder unterschiedliche Veranstaltungen und Aktionen geplant. Schon für den April ist die Abnahme das Reitabzeichen beim Reitbetrieb Lutter geplant und im Mai soll ein „Reitsporttag“ mit diversen Trainingsaufgaben stattfinden. Das Highlight wird wie immer das große Reitturnier im August sein und auch der traditionelle Herbstritt soll wieder stattfinden (im vergangenen Jahr ist dieser leider buchstäblich „ins Wasser gefallen“). Nach der Versammlung fand der Abend bei Essen und Trinken einem gemütlichen Ausklang.

Stationslauf „Rund ums Pferd“

Stationübungen_März 2016Am 13. März fand bei schönstem Wetter auf der Reitanlage des Reitbetriebes Lutter eine Aktion der Jugend des ZRFV Arnsberg-Holzen statt, bei der auch die Schulis des Reitbetriebes aktiv waren!
Ein Stationslauf „Rund ums Pferd“ gab den Jüngsten die Chance, ihr vorhandenes Können und Wissen zu zeigen, zu festigen und Neues fachlich richtig zu erlernen!
An den 5 verschiedenen Stationen ging es zum Beispiel und die Pflege der Vierbeiner, oder um das Versorgen der Pferde nach dem Reiten…
Abschluss des Ganzen war ein kleiner theoretischer Test, den alle der jungen Pferdefreunde mit Erfolg bestanden haben und deshalb mit einem kleinen Glückshufeisen und einer Süßigkeit belohnt wurden!

« Older Entries Recent Entries »